Auf der Website finden Sie kundenspezifische Informationen wie zum Beispiel Testprotokolle.

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

ELEQ arbeitet in den Bereichen Verkauf, Vertrieb und Entwicklung weltweit mit festen Partnern zusammen.

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

Antworten auf häufig gestellte Fragen in Bezug auf unsere Produkte.

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

Wünschen Sie weitere Informationen? Dann wenden Sie sich bitte an die E-Mail-Adresse info@eleq.com oder rufen Sie uns an: +49 22 73 98 870.

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image
16.04.2019

Mit RM200-E10/4 nur begrenzter Einbauraum erforderlich

Bakker Sliedrecht (PON) brauchte für das Projekt W2W Damen Stromwandler für die Niederspannungsverteilerfelder. Diese Verteilerfelder werden auf einem Schiff montiert.

Die Niederspannungsverteilerfelder sind sehr schmal und bestehen aus hochvolumigen Kupferbarren. Das ist eine ziemliche Herausforderung in Kombination mit den erforderlichen Mess- und Schutzspezifikationen der Transformatoren. Aufgrund der schmalen Felder in Kombination mit den hochvolumigen Kupferbarren ist es fast unmöglich, einen Stromwandler zwischen die großen Kupferbarren zu montierten.

Anwendungsfeld
Marine & Industry

Produktkategorie
Low voltage

ELEQ entwickelte in kurzer Zeit ein neues Gehäuse, speziell für diese Art von Leistungsschalter. Die 4 Mal 100×10 mm Kupferbarren (Insgesamt 100×70 mm) passen perfekt in den neuen RM200-E10/4, 5000/5/5A mit Doppelkern mit Klasse 1 und 5P10.

Teilen Sie diesen Artikel über

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image
16.04.2019

Nachrüstung und kompakte Lösung mit TQ50-L

Eandis ist der größte Energiekonzern in Belgien. Da sie wissen wollten, ob die Höchstkapazität in ihren Umspannwerken erreicht wurde, suchten sie nach einer kompakten Nachrüstlösung. Warum eine Nachrüstlösung? Damit es nicht erforderlich ist, den Strom in allen Umspannwerken abzuschalten.

Anwendungsfeld
Energie Management

Produktkategorie
Energy Management

Durch Verwendung des ELEQ TQ50-L Kabelumbau-Stromwandlers kann Strom bis zu 1000 A ohne Abschaltung der Spannung gemessen werden. Auch bei sehr engen Arbeitsverhältnissen sind die Stromwandler aufgrund der intelligenten Konstruktion sehr einfach zu installieren, denn das TQ50-Oberteil kann ganz entfernt werden.

Teilen Sie diesen Artikel über

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

Zur Markteinführung von Glasfaser wollte KPN neue Verteilerschaltschränke verwenden. Um die Schränke so kompakt wie möglich zu halten, war eine herkömmliche Verbindungsplatine nicht ideal. Diese sind recht groß. Nichtsdestotrotz war die Speisung in den Schränken erforderlich. Daher entwickelte ELEQ gemeinsam mit KPN eine perfekte Lösung.

Der Kabelübergangskasten 5L6039 ist eine kompakte Lösung für 2 Erdungskabel. Der Kabelübergangskasten ist mit einem versiegelten Teil für den Netzbetreiber ausgestattet, wo der Netzbetreiber das Erdungskabel verbinden kann. Die andere Seite des Kabelübergangskastens gehört zu KPN, wo ein ABB kWh-Messgerät im Kabelübergangskasten montiert ist. Der Kabelübergangskasten entspricht dem gleichen Standard wie ein Hausanschlusskasten. Kurz gesagt, eine Lösung, welche die Nutzung des Schrankes misst.

Aufgrund des kompakten Designs des Kabelübergangskastens und da der Kasten bis 32 A geeignet ist, kann KPN den Kabelübergangskasten auch für andere Schränke verwenden, die im öffentlichen Raum aufzustellen sind.

Teilen Sie diesen Artikel über

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

16.04.2019

Handwerkliches Können und Fachwissen

Bereits seit mehr als 70 Jahren bietet ELEQ handwerkliches Können und Fachwissen im Bereich elektrotechnischer Anwendungen an. Auf der Grundlage dieser gewonnenen Erkenntnisse arbeiten wir zusammen mit unseren Kunden ständig an der Entwicklung neuer Produkte, an Innovationen und intelligenten Lösungen und engagieren uns in der Forschung.

Unlängst hat PAC World Magazine eine Studie veröffentlicht, an der unser Ingenieur Douwe Baars zusammen mit ABB beteiligt war. Das Thema dieser Studie ist der Einfluss eines externen Magnetfeldes auf einen Ringkern-Stromwandler, beispielsweise bei Netztransformatoren oder Schaltanlagen.

Kurz gesagt ergab die Studie, dass unter bestimmten Bedingungen ein externes Magnetfeld dazu in der Lage ist, den Kern eines Ringkernstromtransformators lokal zu sättigen. Beim Einschalten eines externen Magnetfeldes, z. B. aufgrund des asymmetrischen Einschaltstroms eines Stromwandlers, kann ein signifikanter Spitzenstrom durch die Sekundärwicklung erzeugt werden. Dieser unerwünschte Spitzenstrom könnte zur Auslösung des Schutzsystems führen. Eine Wicklung zur Flusskompensation kann diesen Spitzenstrom nahezu vollständig vermeiden.

Sind Sie interessiert und möchten Sie mehr Informationen erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über info@eleq.com oder per Telefon über die Telefonnummer +31 (0) 521 533 333.

Weitere Informationen finden Sie auf: http://bit.ly/29QObqo

ELEQ, part of a smart world

Anwendungsfeld
Marine & Industrie
Neuigkeiten & Veranstaltungen
Transport & Distribution

Produktkategorie
Bushing

Teilen Sie diesen Artikel über

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

16.04.2019

Synergie gibt Energie

Zwei wissen mehr als einer und wir erreichen mehr, wenn wir in Partnerschaften arbeiten. Das ist die Ansicht unseres Unternehmens. Daher verbindet ELEQ unsere Mitarbeiter mit Ihren Mitarbeitern, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen, was zu Energie, gegenseitiger Verpflichtung und den besten Ergebnissen führt.

Unter anderem deswegen arbeiten wir seit einigen Monaten mit Cohere zusammen. Ein Start-up, das an eine Zukunft glaubt, in der fossile Brennstoffe überflüssig sind. Um einen Beitrag dazu zu leisten, widmet sich Cohere zurzeit dem Elektroauto. Hierfür entwickelt Cohere lieferantenunabhängige Ladelösungen, ganz auf die Wünsche des Kunden abgestimmt. Darüber hinaus hat Cohere einen Smart Energy Controller entwickelt. Dieser misst den Energieverbrauch und sorgt für ein schnelleres Aufladen von Elektroautos, ohne kostspielige Anpassungen.

Neben dem Smart Energy Controller sorgt auch unsere Produktlinie für Energiemanagement für einen Einblick in Ihren Energieverbrauch und trägt somit zu einer nachhaltigeren Welt bei. Diese gemeinsame Weltanschauung dient als gute Basis für eine fruchtbare Zusammenarbeit, um Energie so effektiv wie möglich zu nutzen.

ELEQ, part of a smart world

Anwendungsfeld
Energie Management
Neuigkeiten & Veranstaltungen

Produktkategorie
Energy Management

Teilen Sie diesen Artikel über

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

16.04.2019

Energiemanagementsysteme

ELEQ entwickelt und produziert Lösungen zur Messung, zum Schutz und zum Anschließen von elektrischer Energie. Die dezentrale Stromerzeugung, technische Fortschritte und die Suche nach nachhaltiger Energieversorgung bedeuten, dass Messung und Sicherheit immer wichtiger werden. Deutliche Richtlinien zur Realisierung einer strukturellen Energieeinsparung sind in ISO 50001 formuliert.

Auch staatliche Rechtsvorschriften beeinflussen stark den bewussten Umgang mit Energie. Um die europäischen Ziele einer Energiereduzierung von 20 % im Jahr 2020 zu erreichen, müssen Großunternehmen (>250 Arbeitnehmer oder >50 Mio. EUR Umsatz) in den Niederlanden ab Dezember 2015 alle vier Jahre ein Energieaudit durchführen. In Deutschland können sich Großunternehmen, die über ein gut funktionierendes Energiemanagementsystem verfügen, einen Teil ihrer Energiesteuer zurückerstatten lassen. Die Maßnahmen bewirken, dass immer mehr dieser Managementsysteme installiert werden.

Da dies oft in bestehenden Situationen realisiert werden muss und der Platz häufig begrenzt ist, hat ELEQ eine neue Produktlinie für Energiemanagement auf den Markt gebracht. Die Linie besteht aus mehreren intelligenten Lösungen zur Verbindung und Messung von Strom, u. a. durch teilbare Stromwandler/-sensoren, sehr kleine Stromwandler oder eine Kombination aus Strom und Spannung. ELEQ hat eine ganze Linie an gesicherten Spannungs-Abzweigklemmen entwickelt.

Um gut über die Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Einrichtung einer optimalen und sicheren Energiemessung informiert zu sein und zu bleiben, haben wir in unseren Niederlassungen unterschiedliche Energiemanagementsysteme aktiv in Betrieb. Das bietet mehrere Vorteile:

1)      Wir können unseren eignen Verbrauch messen und entsprechend steuern

2)      Wir können unsere eigenen Produkte auf Benutzbarkeit, Montagefreundlichkeit und Qualität testen.

3)      Wir können dafür sorgen, dass unsere Produktentwicklung besser auf den Markt zugeschnitten ist.

Wir werden diese Systeme sicher auch dazu verwenden, um optimal auf Innovationen und zukünftige Entwicklungen reagieren zu können.

Anwendungsfeld
Marine & Industrie
Neuigkeiten & Veranstaltungen
Transport & Distribution

Produktkategorie
Bushing

Teilen Sie diesen Artikel über

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

Verpassen Sie nie etwas!

Abonnieren Sie hier den ELEQ Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter mit aktuellen Informationen.

  • Neue Produkte und Highlights
  • Update zu Innovation & Entwicklung
  • Ausstellungsteilnahme von ELEQ