Datenschutzrichtlinie

Unsere Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert.

Dies ist die Datenschutzerklärung aller ELEQ-Unternehmen. In dieser Erklärung erläutern wir, wie wir mit den personenbezogenen Daten umgehen, die wir bei unserem Kontakt mit Ihnen erhalten. ELEQ genügt den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Gesammelte personenbezogene Daten
Wir setzen alles daran, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir benötigen personenbezogene Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können. ELEQ erhält diese personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Dienste nutzen oder wenn Sie uns diese Daten selbst haben zukommen lassen.

ELEQ verwendet diese Daten zum:
● Bereitstellen und Fakturieren von Dienstleistungen;
● Versenden unserer Newsletter;
● Abwickeln Ihrer Bestellung und um Sie über den Verlauf der Bestellung zu informieren;
● Ergreifen von Maßnahmen zur Verbesserung der Dienstleistung und zum Bereitstellen von Informationen und Angeboten.

Minderjährige
ELEQ hat nicht die Absicht, Daten von Personen unter 18 Jahren zu erheben. Wir bieten unsere Dienste daher nicht an Minderjährige an. Wir empfehlen Eltern, die Internetaktivitäten ihrer Kinder im Auge zu behalten, um so zu verhindern, dass Daten über Kinder ohne Zustimmung der Eltern erhoben werden. Wenn Sie der Überzeugung sind, dass wir ohne diese Zustimmung personenbezogene Daten eines Minderjährigen erhoben haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir werden diese Informationen dann löschen.

Sicherheit
Bei Datenübertragungen verwenden wir das so genannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 128/256-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet den höchstmöglichen Schutz und wird beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking genutzt. Alle von uns angebotenen Zahlungsmöglichkeiten werden über den oben erwähnten Sicherheitsstandard umfassend geschützt. Den verschlüsselten Versand Ihrer Daten erkennen Sie an dem Schlüsselsymbol oder dem geschlossenen Schlosssymbol in der Adresszeile Ihres Browser.

Daten des Website-Besuchs
Wir erhalten Daten, wenn Sie unsere Website besuchen. Beispielsweise in der Form von Cookies. Diese Daten nutzen wir, um ein besseres Bild unserer Kunden zu erhalten und unsere Dienstleistung und unsere Website zu optimieren und an Ihre persönlichen Präferenzen anzupassen.

Auf der Website nutzen wir Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, um die Performance der Website analysieren und die Effizienz von Besucherquellen messen zu können. Google kann diesen Informationen, sofern gesetzlich vorgeschrieben, an Dritte weiterleiten sowie an Dritte, die diese Informationen für Google verarbeiten. Dies können wir nicht beeinflussen. Wir haben Google keine Zustimmung erteilt, die Analytics-Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden. Die von Google gesammelten Daten werden weitestgehend anonymisiert. Ihre IP-Adresse wird explizit nicht weitergegeben.

Cookies
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Mehr zu Cookies erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Newsletter
Wir senden regelmäßig per E-Mail digitale Newsletter an unsere Kunden und andere Interessierte. Diese werden nur an Personen versandt, die angegeben haben, dass sie den Newsletter erhalten möchten. Jeder Newsletter enthält einen Link, über den der Empfänger sich direkt abmelden kann. Wir verwenden unsere Abonnentendatei ausschließlich zu Mailing-Zwecken.

Datenaufbewahrung und Einsichtnahme
Sobald Sie sich bei uns als Kunde abmelden, speichern wir bestimmte Daten auf Grundlage der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Daten, die nicht mehr erforderlich sind, werden von uns gelöscht. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist löschen wir alle Daten.

Sie haben das Recht, Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen, nachdem Sie sich bei uns abgemeldet haben. Sie können um Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung ersuchen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Um sicher sein zu können, dass ein Gesuch um Einsichtnahme auch wirklich von Ihnen stammt, bitten wir Sie, bei einem Gesuch eine Kopie Ihres Ausweises mitzusenden. Wir ersuchen Sie, die nicht zur Identifizierung benötigten Daten und Ihr Passfoto auf der Kopie unkenntlich zu machen. Dies zum Schutz Ihrer Privatsphäre. ELEQ reagiert schnellstmöglich und vorzugsweise innerhalb von vier Wochen auf ein solches Gesuch.

Weiterleitung an Dritte
Ihre personenbezogenen Daten werden von ELEQ nicht an Dritte weitergeleitet, es sei denn, dies ist für die Ausführung unseres Vertrags mit Ihnen oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erforderlich.

Einsichtnahme und Berichtigung
Sie haben das Recht, um Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu ersuchen Siehe dazu unsere Kontaktseite. Um Missbrauch zu vermeiden, können wir Sie bitten, sich bei einem solchen Gesuch adäquat auszuweisen.

Änderungen
Diese Datenschutzerklärung kann geändert werden. Etwaige Änderungen werden auf dieser Seite angekündigt.