16.04.2019

Last eines Stromwandlers

Ein Stromwandler wandelt hohen Primärstrom mit einer Sekundärwindung um einen magnetisierbaren Kern auf einen niedrigeren Sekundärstrom um. Ein Stromwandler ist passiv, daher ist keine externe Stromversorgung angeschlossen und was auf der Sekundärseite angeschlossen ist bildet eine Last für den Stromwandler. Kurz gesagt, die Verbindungsdrähte und das verbundene Messgerät bilden die Last des Stromwandlers. Der Fachausdruck dafür ist Last in VA. Diese Last beeinflusst die Genauigkeit des Stromwandlers.

Bei der Entwicklung des Stromwandlers, wurden interne Verluste und die externe Last des Stromwandlers berücksichtigt. Der Stromwandler fungiert als Stromquelle.

Klicken Sie hier um das Weißbuch über die Last eines Stromwandlers zu lesen.

Anwendungsfeld
Geen categorie

Produktkategorie
Low voltage

Teilen Sie diesen Artikel über

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

Verpassen Sie nie etwas!

Abonnieren Sie hier den ELEQ Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter mit aktuellen Informationen.

  • Neue Produkte und Highlights
  • Update zu Innovation & Entwicklung
  • Ausstellungsteilnahme von ELEQ