Erdwärme

Erdwärme erfordert Messung, Schutz und Ertragsmessung (Abrechnung). ELEQ-Wandler.

Erdwärme nutzt die Wärme, die der Boden abgibt. Der Prozess der Erdwärme (Geothermie) besteht aus dem Pumpen von Warmwasser aus eine Mindesttiefe von ca. 500 Metern unter der Erdoberfläche. Je tiefer die Bohrung, desto höher die Temperatur. Ein Wärmetauscher entzieht die Wärme dem gepumpten Wasser, die dann an ein Verteilernetzwerk geliefert wird, das diese wiederum an die Verbraucher liefert. Ein riesiger Vorteil der Erdwärme ist, dass diese sofort anwendbar ist. Wenn die Wassertemperatur hoch genug ist, gibt es sogar die Möglichkeit, Strom zu erzeugen.

In Abhängigkeit von den erforderlichen Spezifikationen bieten wir eine Reihe von Standard Wandler zum Schutz, zur Messung und zu Ertragszwecken für Energie aus Erdwärme an.

Kontaktieren Sie uns bitte und fragen Sie nach den Möglichkeiten, wenn Sie nach einer anderen Lösung zur Umwandlung von Erdwärme suchen.

Niederspannungswandler
Teilbare Wandler
Mittelspannungswandler

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

Verpassen Sie nie etwas!

Abonnieren Sie hier den ELEQ Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter mit aktuellen Informationen.

  • Neue Produkte und Highlights
  • Update zu Innovation & Entwicklung
  • Ausstellungsteilnahme von ELEQ