16.04.2019

Brauchen Sie eine zusätzliche Stromversorgung?

Der Markt für öffentliche Beleuchtung zeigt einen klaren Trend hin zu intelligenteren Lichtmasten. Das bedeutet, dass der Mast auch mit Geräten, wie beispielsweise Kameras, Sensoren, WLAN etc. sowie Standardleuchten ausgerüstet ist. ELEQ entwickelte ein Terminalmodul, um diese zusätzlichen Geräte mit unseren Kabelübergangskästen zu verbinden. Dieses Modul enthält Terminals zum Anschluss zusätzlicher Anwendungen, die im Mast neben der Standardbeleuchtung enthalten sind.

Anwendungsfeld
Innovationen
Public Area

Produktkategorie
Connection boxes

Vorteile

  • Schnelle, einfache Montage
    • Für einen neuen Mast sowie für einen bestehenden Mast;
    • Das Modul wird einfach auf unsere bestehenden LS-84 und LS-94 Kabelübergangskästen geklickt;
    • o Die Kabel der zusätzlichen Geräte werden einfach mithilfe eines Federdruckmechanismus montiert.
  • Sicher
    • Die Befestigungspunkte für zusätzliche Geräte befinden sich im Kabelübergangskasten anstatt darauf.
    • Kompakt
    • Das Modul lässt sich einfach in die ELEQ LS-84 und LS-94 Kabelübergangskästen einbauen.

Teilen Sie diesen Artikel über

Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Continent Image Social Image Social Image Social Image

Verpassen Sie nie etwas!

Abonnieren Sie hier den ELEQ Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter mit aktuellen Informationen.

  • Neue Produkte und Highlights
  • Update zu Innovation & Entwicklung
  • Ausstellungsteilnahme von ELEQ